top of page

Geobranchen-Karriereplattform GoGeoGo startet mit der Philippe Lebert GmbH in der Schweiz


Von links: GoGeoGo Mitgründer und -Inhaber Matthias Sell, Tim Erdmann und Philipp Bernhard, sowie Personaler Philippe Lebert


BERLIN/ZÜRICH, 01. Dezember, 2023 - Die Geobranchen-Karriereplattform GoGeoGo und die Schweizer Personalberatung Philippe Lebert GmbH haben eine strategische Partnerschaft für die vertriebliche Expansion in der Schweiz vereinbart. Die Kooperation zwischen der Geo-Stellenbörse und dem Personalberater soll langfristige Synergieeffekte für die gemeinsame Expansion im DACH-Raum nutzen.


Die Stellenbörse GoGeoGo wurde im August 2023 in Berlin gegründet und fokussiert sich auf die Geobranchen (GIS/Geoinformatik, Umwelt- & Naturschutz, Stadt- & Raumplanung, Erneuerbare Energien, Geologie, Fernerkundung, Hydrologie, etc.) und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher und englischer Sprache verfügbar.


Der Zürcher Personalberater Philippe Lebert GmbH besteht seit 2018 und hat sich mit seinem Fokus auf Geoinformatik und IT eine Nischenposition in der Schweiz erarbeitet.


,,Heute wagen wir nicht nur den Schritt in die Schweiz, sondern auch die erste Expansion”, erklärt Tim Erdmann, einer der drei Gründer und Inhaber von GoGeoGo. Der Sprung in die Schweiz erfolgt nach knapp vier Monaten am Markt und ist laut den Gründern eine konsequente Schlussfolgerung aus dem bisherigen Wachstumskurs.


,,Die Kooperation unterstreicht nicht nur die Bedeutung des Standortes Schweiz unter anderem für die Geoinformatik- und Vermessungsbranche, sondern bedeutet auch eine langfristige und DACH-übergreifende Erweiterung unseres Produktportfolios”, kommentiert Philippe Lebert die Entwicklung seines Beratungsunternehmens.


Die Geobranchen stehen bei Digitalisierung, Stadtplanung, Klimawandel und Energiewende an vorderster Front - und sind daher vom Fachkräftemangel besonders betroffen. GoGeoGo integriert Angebot und Nachfrage eines fragmentierten und kleinteiligen Arbeitsmarktes auf einer zentralen Plattform und bedient damit ein breites Spektrum von Arbeitgebern, von Bundesbehörden über Universitäten, regionale Versorger, Planungsbüros bis hin zu datengetriebenen Start-ups und Mittelständlern.

246 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page