Wirtschafts-Informatiker:in

Datum: 6. September 2022

Arbeitsort: Stadt Zürich

Branche: Informatik

Position: Fachverantwortung

Pensum: 80-100%

Für die Steuerung und Planung von Einsatzkräften aus Blaulichtorganisationen sind moderne Einsatzleitzentralen unerlässlich. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Ressourcen, Disposition, Dienstplänen und Objektdaten.
Eine qualitätsbewusste Unternehmung bietet Softwaretechnologie und Know-how für diese komplexen Lösungen. Für den Ausbau des technischen Projektteams am Standort Zürich suchen wir eine Wirtschafts-Informatikerin oder einen Wirtschafts-Informatiker mit Erfahrungen in der Software-Entwicklung.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten an Applikations-Lösungen für Einsatzleitzentralen oder das Workforce-Management.

  • Sie analysieren und optimieren die Geschäftsprozesse der Kunden. Dafür sind Sie in den gesamten Entwicklungs-Zyklus von der Bedürfniserhebung, über die Realisierung, bis und mit der Betriebsunterstützung involviert.

  • Sie unterstützen kundenspezifische Lösungen sowie die Weiterentwicklung von Software-Komponenten der Standard-Produkte.

  • Sie übernehmen organisatorische und projektspezifische Aufgaben im Kontext der Software-Entwicklung.

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik oder einer verwandten Disziplin (Universität, Fachhochschule oder ETH).

  • Berufserfahrung in der Software-Entwicklung (Programmierung mit Java, relationalen Datenbanken/SQL) oder Kenntnisse in der Entwicklung von Web-Applikationen.

  • Kenntnisse und Erfahrungen in Themen wie Machine Learning, GIS Algorithmen, Microservices Architekturen, Encryption und Security sind von Vorteil.

  • Ständiges Lernen ist für Sie selbstverständlich und Sie sind motiviert, Ihr Wissen auszubauen und weiterzuentwickeln.

  • Sie sprechen verhandlungssicher Deutsch, und Sie kommunizieren auch mündlich und schriftlich in Englisch.

 

Ihre Chancen

  • Sie arbeiten an Lösungen, welche täglich bei Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Ambulanz) im Einsatz stehen und für unsere Sicherheit relevant sind.

  • Gewinnen Sie Fachkenntnisse zu den Themen Einsatzleitsysteme, Vorgangsbearbeitung und Logistik.

  • Sie sammeln wertvolle Erfahrungen, im gesamten Software-Entwicklungszyklus in einem nicht alltäglichen Kundenumfeld.

  • Es wartet ein moderner Arbeitsplatz mit guter ÖV-Anbindung.

Kontakt

Für Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf oder die Zustellung Ihrer Bewerbung, online oder per e-Mail. Diskretion ist selbstverständlich.

+41 79 707 20 11

mail@philippe-lebert.ch